Gemeinsame Probe mit Schülefrn aus der Bläserklasse der Volksschule Gaubitsch

Vergangenen Sonntag hatten wir die besondere Freude, eine gemeinsame Musikprobe mit den Schülern der Bläserklasse abzuhalten.
Um 10:30 fanden wir uns im Musikerheim ein und hatten Verstärkung durch die Bläserklassenschüler auf der Klarinette, auf der Querflöte, am hohen Blech und auch auf der Tuba. Auch der Lehrer der Bläserklasse Johann Strieg verstärkte das Orchester auf der Klarinette und unseren Kapellmeister mit bekannten Noten aus der Bläserklasse.
Zu Beginn waren alle noch etwas zurückhaltend, doch bereits nach dem ersten gemeinsamen und erfolgreichen Musikstück war die Unsicherheit verflogen und die jungen Musiker waren zu Späßen und lustigen Kommentaren aufgelegt. Besonders Spaß machte ein Musikstück, bei dem nicht nur der Einsatz am Instrument gefragt war, sondern wo auch geklatscht, gestampft, gesungen und sogar eine Jubelwelle gemacht wurde.
Musikprobe mit der Bläserklasse

Musikprobe mit der Bläserklasse

zur Bildergalerie...

Wir staunten nicht schlecht, als Fragen zur Musiktheorie - gestellt von unserem Kapellmeister - bravourös und wie aus der Pistole geschossen beantwortet wurden. Da konnte noch so mancher alter Hase sein Wissen wieder auffrischen. Auch ein erstes Solo im Rahmen eines Musikstückes wurde selbstbewusst gemeistert!!
Nach einer musikalischen Stunde, die durch die frische und witzige Art unserer Nachwuchstalente wie im Flug verging, bedankten sich unser Kapellmeister und unser Obmann bei allen, die gekommen waren. Als Abschluss stärkten sich noch einige bei einem gemeinsamen Getränk und es blieb noch etwas Zeit, um einander ein wenig kennenzulernen.
Liebe Bläserklassenschüler..... danke nochmals, dass ihr euch Zeit genommen habt! Wir sind echt stolz, so tolle Nachwuchstalente zu haben und freuen uns schon sehr, wenn wir wieder mit euch spielen dürfen! Bis dahin heißt es aber auch für uns - üben, üben, üben..... um mit euch mithalten zu können :
Bis hoffentlich bald!
28.05.2017

Hochzeit von Isabella und Michael Rohringer

Besondere Freude bereitet uns Musikanten natürlich, wenn wir an schönen Ereignissen unserer Musikkolleginnen und Kollegen teilhaben dürfen. Deshalb waren wir am 6. Mai bei der Hochzeit unserer Querflötistin Isabella zahlreich zur Stelle, um Sie und Ihren Michael an Ihrem Hochzeitstag musikalisch zu begleiten.
Gestärkt vom traditionellen Würstelfrühstück im Saal des Gemeindeamtes marschierten wir gemeinsam mit den Gästen in die Kirche.
Hochzeit Isabella und Michael

Hochzeit Isabella und Michael

zur Bildergalerie...

Nach der Trauung und einem Umtrunk vor der Kirche ging es weiter zur Hochzeitsfeier in den Festsaal des Musikerheimes Staatz. Mit gutem Essen und Trinken wurde der gemütliche Teil eingeleitet.
Am Nachmittag durften wir das Brautpaar und die Gäste mit böhmischer Blasmusik animieren, das Tanzbein zu schwingen. Danach haben viele von uns noch fröhliche Stunden mit dem Brautpaar verbracht und gemeinsam gefeiert.
Wir bedanken uns recht herzlich für die Einladung und wünschen dem Brautpaar alles Liebe und Gute auf Ihren gemeinsamen Lebensweg!
06.05.2017

Ja wir wollen!

Am Samstag den 29.04.2017 gaben sich unsere Klarinettistin Marion und ihr Peter das Ja-Wort. Im Mailberger Schloss spielten wir ab 14:15 Uhr, während die Gäste eintrafen. Am 15:00 war es dann so weit und die Hochzeitmesse begann.
Die Agape durften wir bis 18:00 Uhr musikalisch Umrahmen und in einer kurzen Pause dem frisch vermähltem Ehepaar gratulieren.
Hochzeit Marion und Peter

Hochzeit Marion und Peter

zur Bildergalerie...

Anschließend wurden wir gemeinsam mit dem Gästen im Wappensaal mit köstlichem Essen und Trinken versorgt.
An dieser Stelle bedanken wir uns das wir kommen durften und wünschen dem Brautpaar nochmals Alles Gute für die Zukunft!
29.04.2017

Rückblick !